SCHULAUSFLUG

Klassenfahrt

Pädagogisch wertvoller Ausflug

Bestimmt suchen Sie ständig nach neuen Zielen für eine Klassenfahrt oder sogar nach Möglichkeiten für einen lebendigen Unterricht.

Dann sind Sie bei uns richtig!

Besucherbergwerk

Bei einer Führung durch das Bergwerk können Sie das Mittelalter hautnah erleben, mit vielen Informationen über Geschichte, Geologie, Land und Leute, alte Bergwerkstechniken und natürlich die schönen Mineralerze. Azurit, Malachit, das silberhaltige Wismutfahlerz, Quarz und Schwerspat.
Dauer der Führung: ca. 40 Minuten.

 
Im Winter 2011/2012 bauten wir eine neue Beleuchtung ein und haben noch einige andere Sehenswürdigkeiten im Bergwerk erneuert. Lassen Sie sich von der Brillanz und Schönheit unserer Erze überraschen.

Eintritt für Schüler: 2,50 €
Gruppenpreis Erwachsene: 4,00 €
 

Fledermauspfad

Dazu Natur pur auf unserem wildromantischen Fledermauspfad (Rundweg) entlang des Ziegelbachs mit Informationstafeln über diese interessanten Toere. (ca. 1 Stunde)

 

Pochwerk

Während der Begehung des Fledermauspfades kommen Sie am Nachbau eines mittelalterlichen Pochwerkes mit Wasserrad vorbei. Auf Wunsch kann das Pochwerk vorgeführt werden. Sie können den Pfad mit Führer buchen, aber auch alleine besichtigen. (ohne Kosten)  
Fledermauspfad und Pochwerksvorführung: pro Gruppe 25,00 €
Nur Pochwerk: pro Gruppe 15,00 €

Widderpumpe

1888 bestand die erste Wasserversorgung von Neubulach aus einer Widderpumpe, wir haben diese nachgebaut und Sie können sie als Springbrunnen auf Knopfdruck in Bewegung setzen. Die Widderpumpe arbeitet selbstständig ohne Strom.

 

Geologische Erlebnisführung "Untere Stollen"

In Kleingruppen (5-10 Personen) gehen wir 3 Stunden mit Helmlampen und Gummistiefeln in den Berg. Es können gleichzeitig mehrere Gruppen untertage sein. Mindestalter: 12 Jahre.

Preis: 20,00 € pro Person. (größere Gruppen 15,00 €).

 

Vor der Stollenklause haben wir einen Holzkohlengrill, den wir Ihnen gerne gegen eine Gebühr von
10,00 € anheizen; zum Grillen von mitgebrachtem.

In der Stollenklause gibt es Andenken und Eis ab 0,50 €.
In der Klause ist eine Grubenlampen- und
Mineralienausstellung.

 
In unmittelbarer Umgebung finden Sie einen kleinen Stausee mitten im Wald, mit einem großen Wasserrad. Den See kann man umwandern und kommt wieder zum Parkplatz zurück (ca. 1 Stunde).

Wir würden uns freuen Sie und Ihre Schulklasse mit einem bergmännischen GLÜCKAUF in Neubulach begrüßen zu dürfen. Für Gruppen sind Führungen jederzeit möglich, auch außerhalb der Öffnungszeiten. Der nächste Bahnhof ist Bad Teinach-Neubulach und zu Fuß in ca. 1 Stunde zu erreichen.
Bei Anfahrt mit dem PKW oder Bus geben Sie bitte im Navi 75387 Neubulach, Ziegelbach ein. Sie kommen dann direkt zum Parkplatz des Besucherbergwerkes.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec